Kräftige Beine durch richtiges Training

Kräftige Beine sind ein Muss für jeden Sportler. Doch werden sie von vielen beim Krafttraining vernachlässigt. Schließlich sieht man sie durch die Hose nicht. Und deshalb fokussieren sich die meisten Hobby-Kraftsportler auch auf die obere Partie ihres Körpers. Ein breites Kreuz zu besitzen ist demnach wichtiger als kräftige Beine zu haben. Viele vergessen hierbei, dass das Beintraining für den Muskelaufbau ungemein wichtig ist und sie für die nötige Körperspannung bei anderen Übungen sorgen.

Das richtige Training für kräftige Beine

Kraeftige Beine - Hanteln

Kräftige Beine bekommen mit dem richtigen Training. (c) Rainer Sturm / pixelio.de

Unsere Beine sind zwar täglich im Einsatz, beispielsweise auf dem Weg zu Arbeit, bei der Arbeit selber oder auch bei Beschäftigungen in der Freizeit. Somit legen wir je nachdem mehrere Kilometer am Tag zurück, wodurch die Beinmuskeln entsprechend trainiert werden. Da es sich hierbei aber um eine tägliche Bewegung handelt, werden die Beinmuskeln nur so weit wie nötig trainiert, um die Anstrengung am Tag bewältigen zu können. Wer hingegen großem Wert auf kräftige Beine legt, der muss noch ein zusätzliches Training absolvieren. Auf diese Weise können beispielsweise gezielt die Problemzonen der Beine trainiert werden, damit die Oberschenkel schlank, und die Unterschenkel kräftig werden. Der Hauptgrund hierfür ist natürlich das ansprechende Aussehen von kräftigen Beinen bei Männern. Weiterhin dient das Training aber auch dazu, um die Belastbarkeit der Beinmuskulatur zu erhöhen. Kräftige Beine können dafür sorgen, dass beispielsweise längere Wanderungen oder auch lange Laufwege auf der Arbeit kein Problem mehr für die Kondition darstellen. Letztlich sollte noch erwähnt werden, dass das Training für kräftige Beine zu einer vermehrten Ausschüttung von dem Hormon Testosteron führt. Was das Training für viele Männer erleichtert und natürlich auch die Motivation steigert.

Kräftige Beine durch das regelmäßige Joggen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten um die Beinmuskeln aufzubauen und somit kräftige Beine zu bekommen. Eine weit verbreitete und durchaus hochwertige Variante ist das regelmäßige Joggen. Hierbei werden nicht nur die kräftigen Beine trainiert, sondern auch die Ausdauer der jeweiligen Muskelgruppe wird entsprechend erhöht. Zu beachten dabei ist, dass das Joggen mindestens zwei bis dreimal die Woche für 1 bis 2 Stunden durchgeführt wird, um ein gutes Ergebnis zu erhalten. Noch besser ist es, wenn jeden Tag (beispielsweise morgens vor der Arbeit) eine Stunde gejoggt wird. Bei schlechtem Wetter können Laufbänder genutzt werden, um entsprechend nicht aus dem Training zu kommen. Nur das regelmäßige Training fördert den Muskelaufbau zu kräftigen Beinen.

Kniebeugen für kräftige Beine

Eine andere Trainingsmöglichkeit für kräftige Beine sind die Kniebeugen. Diese können entweder an einer entsprechenden Trainingsmaschine oder auch mithilfe von einer Langhantel durchgeführt werden. Beim Training an der Maschine müssen Gewichte mit der Kraft der Beine in die Luft gestellt werden, um somit für einen schnellen Muskelaufbau zu sorgen. Bei der Verwendung der Hantel werden diese Gewichte über den Kopf gehalten, um bei den Kniebeugen noch mehr Gewicht stemmen zu müssen. Wichtig bei jeder Beuge ist, dass die Füße etwa schulterbreit auseinander stehen, wobei die Zehen nach vorne gerichtet sein müssen. Zudem sollte der Rücken bei dem Trainieren immer gerade sein. Zu den Tipps bei den Kniebeugen gehört zum einen, dass mehrere Durchgänge gemacht werden sollten. Entsprechend ist es sinnvoll, die Kniebeugen 10 bis 30-mal zu wiederholen und dann eine kurze Pause einzulegen. Nach dieser kurzen Erholung der Muskeln können dann noch mal 10 bis 30 Wiederholungen durchgeführt werden. Zudem sollte das Training vor allem am Anfang nicht übertrieben werden, um Muskelkater und Muskelverspannung vorzubeugen, auch wenn die Beine somit nicht zu schnell kräftig werden. Es ist daher wichtig, die Intensität Schritt für Schritt zu erhöhen, um effektiv kräftige Beine zu erhalten.

Erfahre mehr über:

Keine Antworten : “Kräftige Beine durch richtiges Training”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Krav Maga Selbstverteidigung- Was ist das? - […] da es Schnelligkeit und Ausdauer trainiert. Zusätzlich baut man Rückenmuskulatur auf und bekommt kräftige Beine. Männer bekommen ein breites…

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.