3 Tage Bart richtig pflegen – so geht’s, Jungs.

Ein 3 Tage Bart liegt im Trend der Zeit und wird von unzähligen Männern getragen. Auch viele Frauen bevorzugen Männer, welche einen 3 Tage Bart tragen. Diese Barteigenart gilt schon länger nicht mehr als ungepflegt und wild, sondern gibt dem Träger eine „coole“ sowie maskuline Ausstrahlung. Damit ein 3 Tage Bart immer gepflegt und ästhetisch aussieht, ist es unbedingt relevant, diesem eine optimale Pflege zukommen zulassen.

Der perfekte 3 Tage Bart

§ Tage Bart Kuss

Viele Frauen bevorzugen Männer, die einen 3 Tage Bart tragen (c) Ronny Senst / pixelio.de

Männer, die ihr Gesicht glattrasiert haben, müssen eine gewisse Zeit einplanen, um einen perfekten 3 Tage Bart zu bekommen. Am einfachsten ist es, man lässt sich einen Vollbart wachsen und stutzt ihn dann auf die erwünschte Länge. Anhand dieser Vorgehensweise erkennt der Mann sehr schnell, wie unterschiedlich und dicht das Barthaar wächst. Ein 3 Tage Bart erkennt man dadurch, dass die Gesichtshaut leicht durch das sehr kurze Barthaar hindurch scheint. Bis zu dieser Stelle sollte der vollständige Bart beim ersten Stutzen abgeschnitten werden.

Tipp: Ratsam ist eine Länge von 3 Millimetern!

Sollte der Bartwuchs von Natur aus an manchen Stellen löcherig sein, kann die Form des Bartes differieren. Ein 3 Tage Bart muss nicht unbedingt im gesamten Gesicht wachsen, einige Gesichtsabschnitte können und dürfen auch glattrasiert werden.

Optimale Pflegetipps sowie gekonntes Stutzen

3 Tage Bart

Ein 3 Tage Bart steht den Männern gut (c) Marco Barnebeck / pixelio.de

Ein 3 Tage Bart sollte auf längere Zeit gesehen nicht einfach unordentlich und wirr wuchern. Er benötigt eine regelmäßige Pflege, um attraktiv auszusehen. Das ist nicht so schwer wie beispielsweise die Arbeit von einem Uhrmacher, aber es gibt es ein paar Punkte, die man beachten sollte: Zur Pflege sollte immer ein besonderer Bartschneider eingesetzt werden. In Geschäften bekommt man preiswerte Geräte, die die alltägliche Pflege des 3 Tage Barts immens vereinfachen. Denn nur Männer, welche ihren Bart pflegen, wirken auf Frauen sexy, sogar mehr als die Männer die einen Hund besitzen. Je nachdem wie schnell der Bartwuchs voranschreitet, sollte der 3 Tage Bart täglich, spätestens alle zwei Tage, gekürzt werden. Hierbei dürfen auf keinen Fall die Konturen vernachlässigt werden. An den Koteletten, am Halsbereich, den Wangen und den Mund sollten die Konturen ganz genau ausrasiert werden, denn nur mit einer ebenmäßigen Form erhält der 3 Tage Bart seine magische Wirkung. Die meisten Männer besitzen eine Klinge für Ränder und Linien. Eine eventuelle Nassrasur im Halsbereich kann bei einem unregelmäßigen und starken Bartwuchs trotz alledem nötig sein. Mit einer Nagelschere kann man hervorragend die Feinheiten bearbeiten.
Der 3 Tage Bart sollte natürlich genauso gepflegt werden wie der Haarschopf auch. Zum Säubern wird ein mildes Shampoo empfohlen und hin und wieder eine gute Haarspülung macht den 3 Tage Bart glänzend und geschmeidig. In regelmäßigen Abständen sollte der Bart geschnitten und die Konturen exakt ausgebessert werden. Dadurch werden die Bartstoppel sehr viel dichter und verleihen dem Bartträger ein unwiderstehliches, gepflegtes sowie maskulines Aussehen.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.